Aktuelles


Einladung zum Familienstellen am Samstag und Sonntag 21. und 22. Januar 2023 – Ausgebucht
:
Familienfeiern
:
Ganz gleich, wie wir über Familie denken, ob wir sie ablehnen oder sie uns wertvoll ist, unser Leben und die Familie gehören zusammen, sie sind eins.
Und so wenig wir über das Leben und seine Geheimnisse verfügen können, so wenig können wir auch über die Familie verfügen: Wie es um das Familienklima bestellt ist, erleben wir manchmal hautnah bei Familienfeiern wie Hochzeiten oder Beerdigungen. Schon bei der Vorbereitung auf das große Familien-Fest stellt sich heraus, dass einzelne Familienmitglieder schon vorher „aussortiert“, also gar nicht eingeladen werden. So möchte die Mutter /der Vater des einen auf gar keinen Fall mit der Familie der anderen zusammentreffen. Damit entstehen für das Brautpaar schon bei den Vorbereitungen schier unlösbare Aufgaben, vor allem, wenn die Eltern getrennt sind und der oder die neue Partner/in auch eingeladen ist.
Gern tauchen auch die ungelösten Themen aus der Vergangenheit auf, Themen, die gelöst werden möchten, wenn sie nicht an die nächste Generation weitergegeben werden sollen.Ich lade Sie herzlich ein, gemeinsam das ein oder andere Familien-Thema anzuschauen, dass es bislang verhindert hat, dass das Wort Familie als Synonym für Liebe, Kraft, Wohlwollen und Glück einhergeht anstatt mit Leid und Schmerz.
:
Adresse:
Atemhaus München
Werdenfelsstr. 16,  1. Stock
81377 München
(siehe Google Maps)
:
Am 21. und 22. Januar 2023, Samstag von 9 bis 18 Uhr, Sonntag von 9 bis 17 Uhr  – Ausgebucht
Seminargebühr: Eigene Aufstellung 180 Euro / Paare 300 Euro
Stellvertreter und BegleiterInnen kostenfrei
Vor- und Nachbesprechung kostenfrei
:

ZUR ANMELDUNG